Clicky

Aus- und Fortbildungen für den Lektorendienst 2019 | Kirchenkreis Egeln

Aus- und Fortbildungen für den Lektorendienst 2019

Lektorinnen und Lektoren übernehmen in den evangelischen Kirchengemeinden einen wichtigen Dienst. Sie sind nach kirchlicher Ordnung Gemeindeglieder und haben sich dazu ausbilden lassen, ehrenamtlich Lesegottesdienste zu gestalten. Dazu werden bereits vorbereitete Lesepredigten genutzt, die sie für ihren Verkündigungsdienst bearbeiten.

Für das Jahr 2019 planen der Kirchenkreis Egeln (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland) und die Evangelische Landeskirche Anhalts die Aus- und Fortbildung von Lektorinnen und Lektoren miteinander zu verbinden.

  • Schon Ausgebildete und für den Lektorendienst Beauftragte können an einzelnen Modulen als Fortbildung teilnehmen.
  • Wer die Beauftragung für den Lektorendienst anstrebt, nimmt für die Ausbildung an allen ausgeschriebenen Modulen teil.
  • Selbstverständlich ist auch eine Teilnahme aus Interesse möglich, ohne später als Lektorin oder Lektor tätig zu werden.

Das Modul 1 „Auftakt“ ist ein Einführungs- bzw. „Schnupperabend“, an dem die jeweiligen Referentinnen und Referenten u.a. die einzelnen Module vorstellen. Während der Aus - bzw. Fortbildung wird ein Gottesdienst zum Reformationstag erarbeitet.

Haben Sie Fragen? Dann fragen Sie uns.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns.
Möchten Sie teilnehmen? Wir freuen uns auf Sie!

Christine Reizig
Landespfarrerin für Gemeindeaufbau,
Evangelischen Landeskirche Anhalts

Jürgen Groth
Referent für Ehrenamtsarbeit,
Kirchenkreis Egeln

Hier finden Sie Flyer, Modul-Plan, Modulbeschreibung und Anmeldeformular.