Clicky

JugendLeiterCard - Ausbildung findet vorerst online statt | Kirchenkreis Egeln

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

JugendLeiterCard - Ausbildung findet vorerst online statt

JugendLeiterCard - Ausbildung findet vorerst online statt


# Jugend
Veröffentlicht am Freitag, 15. Januar 2021, 18:18 Uhr

Im vergangenen Jahr mussten wir auf Grund der Coronasituation unsere JugendLeiterCard - Ausbildung absagen. Erst hatten wir ja noch gehofft, den zweiten Kurstermin stattfinden lassen zu können. Nun ist klar, dass das auch im Februar nicht möglich sein wird.

Wir, Jana Krappe vom Kinder- und Jugendpfarramt und ich, haben uns nun entschieden, die JuLeiCa zumindest erst einmal digital zu starten. Wir hoffen dann auf ein zweites Wochenende als Präsenzveranstaltung und wenn das nicht geht, werden wir auch diesen Kurs digital beenden.

Der Termin ist vom 19.-21. Februar 2021.

Wir starten am Freitag digital um 17.00 Uhr und enden an Sonntag um 12.00Uhr. Die genauen Zeiten, Abläufe und alles, was die Jugendlichen sonst noch wissen müssen, erhalten sie nach ihrer Anmeldung.

Für die Anmeldung nuzen Sie und ihr bitte folgenden Link: 

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=Ft8Yl-RDSkqCWgGKY4A9Ik7LHiR5Uo5GhqqHw_G6dA9UNDlOOUY3UE5CSlpSTkdOQUIzQU9KUEdGNi4u 

Für den zweiten Teil der Juleica schauen wir dann mit den Teilnehmenden nach einem Termin.

Anmelden können sich alle Jugendlichen aus unserem Kirchenkreis, die innerhalb den nächsten halben Jahres 16 werden oder schon 16 sind. Die Ausbildung informiert über Aufsichtspflicht und Recht in der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen. Sie lernen wie man Andacht gestalten kann. Was alles zu einer Gruppenleiterin gehört. Wie man auf Teilnehmende achtet und auf sich selbst. Wie man Spiele anleiten kann. Wie Gespräche moderiert werden können. Für die Jugendlichen selbst ist es eine große Bereicherung und auch für Ihre Gemeinden kann es ein neuer Anfang werden. Jugendliche können andere Jugendliche auf eine Art und Weise ansprechen, wie wir „Alten“ und „Hauptamtlichen“ das nie können.

Auch mit dem Kirchenkreis planen wir Projekte (KonfiCamp in Wittenberg 2021 udn unser eigenes KonfiCamp 2022), da können wir fitte, kreative Jugendliche gebrauchen, die Lust haben sich auszuprobieren.

Ich lege Ihnen allen diese Ausbildung sehr ans Herz und hoffe, Sie ermutigen Jugendliche, daran teilzunehmen. Nachfragen können gerne an mich oder an Jana Krappe gerichtet werden.

Jana Krappe

Referentin Jugendbildung

Kinder-und Jugendpfarramt der EKM