Clicky

Gemeinsam statt einsam: Posaunenchor aus Schönebeck spielt Irischen Segenswunsch | Kirchenkreis Egeln

Gemeinsam statt einsam: Posaunenchor aus Schönebeck spielt Irischen Segenswunsch

Gemeinsam statt einsam: Posaunenchor aus Schönebeck spielt Irischen Segenswunsch


# popularmusik
Veröffentlicht am Samstag, 23. Mai 2020, 10:55 Uhr

Regionaler Posaunenchor aus Schönebeck spielt den populärn Irischen Segenswunsch:  

Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in deinem Rücken sein. Sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein. Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.    


Für uns als Chor als auch für unsere Familien war  es eine gute Möglichkeit, Nähe zu haben, trotz physischer Distanz. Unsere Jungbläser haben so wieder neuen Schwung und Motivation bekommen. Mit einer Mischung aus gebotener Vorsicht und Solidarität freuen wir uns auf weitere Musiziermöglichkeiten: dann wieder in Echtzeit.  Dann heißt es wieder: Miteinander musizieren, Gottes Lob zu den Menschen blasen. Posaunenchöre wollen Gott loben, Menschen erfreuen, zusammenbringen und seelisch auffüllen.

Die Videoaufnahmen wurden mit den privaten Smartphones aufgenommen. Im Anschluss hat Chorleiter Carsten Miseler alles in ein Videoschnittprogramm importiert und zusammengebastelt. Die beiden mittleren Bilder sind Fotos von Auftritten das Chors 2019.

Wenn Sie Interesse am gemeinsamen Posaunenspiel haben, können Sie sich gern bei Carsten Miseler melden. carsten.miseler@kk-egeln.de