Clicky

Fortbildung für die Stimme für Mitarbeitende im Ehrenamt | Kirchenkreis Egeln

Fortbildung für die Stimme für Mitarbeitende im Ehrenamt

Fortbildung für die Stimme für Mitarbeitende im Ehrenamt


# Ehrenamt
Veröffentlicht am Montag, 8. April 2019, 12:00 Uhr
© jgg

„Etwas höher! Noch einmal, bitte!“ Jürgen Groth hat die Augen geschlossen und fordert Monique Hampe auf, erneut in den großen bauchigen Glaskrug zu summen. Es ist der vierte und letzte Termin der Fortbildung „Funktionale Stimmbildung“ nach der Lichtenberger® Methode für den Lektorendienst im Gemeindesaal Nachterstedt.

Die insgesamt 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen hier, ihre Stimme besser zu erfahren und effektiver einzusetzen. Eine Voraussetzung, um in Kirchen und im Gottesdienst verständlich zu sprechen.

Ein klarer, durchdringender Klang füllt den ganzen Gemeindesaal. „Da ist er!“, ruft der Referent für Ehrenamtsarbeit im Kirchenkreis Egeln begeistert.

Im Herbst soll es einen „RE“ Auffrischungstermin geben, sind sich alle Teilnehmenden einig.

Bis dahin werden die Gemeinden im Kirchenkreis von den Erfahrungen ihrer Lektoren wahrscheinlich schon profitiert haben.

Lars Bremer